Urnenabstimmung vom 24.09. 2017 über ein zinsloses Darlehen von 1 Mio. CHF

„Wohnen im Alter Hinterthurgau“ schliesst eine wichtige Lücke in unserer Gemeinde: 17 Alterswohnungen und die vor allem damit verbundenen Betreuungsdienstleistungen sorgen dafür, dass ältere Bewohnerinnen und Bewohner möglichst lange in der vertrauten Umgebung bleiben können. Dank einem öffentlichen Café und einem Gemeinschaftsraum profitieren auch andere Generationen.

Noch offen ist die Finanzierung: Die Verwaltung der Genossenschaft führte 2016 Gespräche mit Banken aus der Region betreffs einer möglichen Finanzierung des Bauprojektes. Die Berechnung der Banken zeigte, dass eine Finanzierung nur möglich ist, wenn weitere Eigenmittel oder ein zinsloses, amortisationsfreies Darlehen von 1 Million Franken beigebracht werden. Weitere Verhandlungen der Verwaltung mit möglichen Geldgebern führten leider zu keinem Erfolg. Kleinere Geldbeträge wurden mündlich in Aussicht gestellt beim definitiven Baubeginn.

Mit einem rückzahlbaren, zinslosen Darlehen von 1 Million Franken der Politischen Gemeinde Bichelsee-Balterswil an die Genossenschaft „Wohnen im Alter Hinterthurgau“ könnte das nachhaltige, sozialverträgliche Projekt nun umgehend realisiert werden.

Um der Bevölkerung die Gelegenheit einer objektiven und unvoreingenommenen Stellungnahme zu diesem Darlehensgesuch zu geben, beantragte die Verwaltung der Genossenschaft „Wohnen im Alter Hinterthurgau“, am 24. September 2017 eine Urnenabstimmung zu veranlassen. Die Genossenschaft ist überzeugt, dass mit diesem Projekt eine wichtige Lücke geschlossen wird: Altersgerechte Wohnungen mit Betreuungsdienstleistungen sind je länger je mehr eine Notwendigkeit.


Die Verwaltung und Baukommission der Genossenschaft Wohnen im Alter Hinterthurgau bittet Sie, geschätzte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, den Antrag für das Darlehen von 1 Million Franken zu genehmigen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bezugstermin ist nun bekannt

Die Bauarbeiten sind zwischenzeitlich soweit fortgeschritten, dass der Bezugstermin nun festgelegt werden konnte. Es ist der 1. Dezember 2020. Die Wohnungen stossen auf grosses Interesse. Bereits sind

Bistro WIA ist vermietet

Die Genossenschaft Wohnen im Alter Hinterthurgau hat einen weiteren, wichtigen Meilenstein erreicht. Das Bistro ist vermietet. Zudem verlaufen die Bauarbeiten planmässig. Die Baukosten liegen im grüne

© Genossenschaft Wohnen im Alter Hinterthurgau